Donnerstag, 14. Dezember 2017

                                                      

Dank und Anerkennung beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr Herxheim

Anlässlich des diesjährigen Kameradschaftsabends der Feuerwehr Herxheim wurden acht neue Einsatzkräfte für den Dienst verpflichtet. Weitere Beförderungen zum Hauptfeuerwehrmann, Löschmeister und Brandmeister sowie Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden vorgenommen.

Im Namen der Verbandsgemeinde Herxheim begrüßte der für das Feuerwehrwesen zuständige Erste Beigeordnete Georg Kern alle anwesenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Herxheim und blickte auf die Ereignisse des zu Ende gehenden Jahres zurück. Er dankte für den Dienst bei den zahlreichen Einsätzen sowie Übungen im Jahr 2017. „Ihr habt ein sehr gutes Zusammenwirken innerhalb der Wehr und das ist sehr wichtig“, so Georg Kern weiter. Kern blickte auch bereits auf das im nächsten Jahr stattfindende 150-jährige Jubiläum der Feuerwehr Herxheim voraus und bat um vielfältige Mitwirkung. 

Auch Wehrleiter Jürgen Fink bedankte sich herzlich für die im letzten Jahr geleistete Arbeit. Kreisweit sind Einsatzkräfte der Feuerwehr Herxheim in den verschiedenen Einheiten des Landkreises Südliche Weinstraße sowie in der Kreisausbildung vertreten. Fink bedankte sich auch bei der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung, wobei er das „immer offene Ohr bei Beschaffungen und Investitionen“ herausstellte.

Durch den traditionellen Handschlag sowie die Aushändigung der entsprechenden Urkunden aus der Hand des Ersten Beigeordneten Georg Kern wurden Max Eichenlaub, Tim Klammler, Moses Mohr, Janis Schreiber, Jonas Dudenhöffer, Jens Kuhn, Marco Lenhart und Anna Löffel zum aktiven Dienst verpflichtet und gleichzeitig zum Feuerwehrmann/-frau ernannt.

Zum Hauptfeuerwehrmann wurden Andreas Becker und Sascha Winstel befördert.

Zum Löschmeister wurden Andreas Kuntz, Frank Eichenlaub und Marcel Marz ernannt.

Zum neuen Brandmeister und Gruppenführer wurde Florian Müller ernannt. Er engagiert sich seit Jahren bereits in der Ausbildung von Einsatzkräften und ist darüber hinaus seit  2015 Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Herxheim.

Für 10 Jahre aktiven Dienst erhielten Nico Bullinger und Florian Heinrich jeweils eine Ehrenurkunde.

Durch den Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Herxheim wurden Martin Dudenhöffer und Wolfgang Gadinger für 35 bzw. 45 Jahre aktive Feuerwehrtätigkeit geehrt und mit einem Präsentkorb bedacht.

Mit einem geselligen Teil fand der Kameradschaftsabend seine Abrundung.

 

Verpflichtung zum aktiven Dienst und Ernennung zum Feuerwehrmann/-frau

Obere Reihe: Jens Kuhn, Jürgen Fink (verdeckt), Peter Ohmer, Max Eichenlaub, Janis Schreiber, Stefan Roth, Tim Klammler, Florian Müller, Georg Kern

Untere Reihe: Marco Lenhart, Jonas Dudenhöffer, Anna Löffel, Moses Mohr

Ernennung zum Brandmeister und Gruppenführer

v.l.n.r.: Jürgen Fink, Peter Ohmer, Florian Müller, Stefan Roth, Georg Kern

Ehrung für 35 bzw. 45 Jahre aktive Feuerwehrtätigkeit

v.l.n.r.: Georg Kern, Stefan Roth, Martin Dudenhöffer, Wolfgang Gadinger, Peter Ohmer