Dienstag, 16. Januar 2018

                                                      

Spineboard

Das Spineboard (auf Deutsch übersetzt: Wirbelsäulenbrett) ist im Prinzip ein starres Kunststoffbrett mit Tragegriffen und kann wie folgt bei einer Personenrettung eingesetzt werden:

  • Immobilisation bei Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen

  • Wasserrettung / Eisrettung

  • Patientengerechte Rettung aus PKW + LKW

  • Rettung aus unwegsamem Gelände

Das Spineboard ist auf dem HLF verlastet. Damit die Person während des Transports nicht herunterfällt, wird diese mittels Bändern auf dem Brett gesichert.