Dienstag, 16. Januar 2018

                                                      

Gefahrguttrichter

Spezialtrichter aus flexiblen, auf beiden Seiten beschichteten Spezialstoffen mit Randverstärkung, Halteschlaufen, Klettverschluss und Spanngurten zum sicheren Befestigen an Domdeckelöffnungen (Mannlochdeckel) von umgestürzten Tankfahrzeugen, an Rohrbrücken, Tanks o.ä.

Der Trichterauslauf verfügt über eine eingebundene Edelstahlkupplung TW MK50.

Material: Hypalon-Viton-Butylkautschuk

Hohe Beständigkeit gegenüber den meisten Chemikalien.

Der Auffangtrichter wurde von Feuerwehren der chemischen Industrie entwickelt. Er dient vor allem zum Auffangen und Ableiten von Mineralölprodukten und vieler Chemikalien an schwer zugänglichen Stellen.

Hervorragend geeignet zur Entleerung umgestürzter Tankwagen über den Domdeckel. Der Trichter wird um die Öffnung herumgelegt, mit einem Spanngurt sicher arretiert und mittels Klettbänder geschlossen. Die Domdeckelöffnung ist auch nach Anlegen des Trichters zugänglich, so dass der Domdeckel bei angelegtem Trichter geöffnet werden kann.

 

 Gefahrguttrichter