Mittwoch, 17. Oktober 2018

                                                      

Feuerwehr Herxheim startet mit digitaler Alarmierung

Mit der Ausgabe der digitalen Funkmeldeempfänger am 08.11.2016 startet die Feuerwehr Herxheim mit der digitalen Alarmierung. Zum Einsatz kommen digitale Meldeempfänger (DME) der Firma Swissphone, Modell BOSS 915V bzw. 935V.

Bei der digitalen Alarmierung sendet die Leitstelle Südpfalz einen Alarmtext auf das Display des DME. Beispielsweise "Einsatzalarm B1, Herxheim, Mülleimerbrand Untere Hauptstraße 1." Gleichzeitig gibt er einen Alarmton aus, blinkt und vibriert. Sprachdurchsagen wie bei der analogen Alarmierung gehören der Vergangenheit an.

Übergangsweise wird noch parallel digital und analog alarmiert, um eventuelle Schwachstellen im Funknetz ausfindig zu machen. Ab dem 18.11.2016 beginnt das Land Rheinland-Pfalz mit dem offiziellen Testbetrieb der digitalen Alarmierung. Allerdings sind jederzeit kurzfristige Arbeiten an den Komponenten und somit Ausfälle des Alarmierungsnetzes möglich. Durch diese Zweigleisigkeit ist die Alarmierung jeder Einsatzkraft gewährleistet.

 links der neue DME Swissphone Boss 915V, rechts der bisherige FME Swissphone Quattro