Montag, 01. Juni 2020

                                                      

Online-Ausbildung bei der Feuerwehr Herxheim

Aufgrund der aktuellen Lage wird seit Mitte März der allwöchentliche Übungs- und Ausbildungsbetrieb der Feuerwehren der VG Herxheim ausgesetzt. Die Einsatzfähigkeit ist jedoch zu jedem Zeitpunkt sichergestellt. Entsprechende Maßnahmen zum Schutz der Kräfte während der Einsätze wurden getroffen.

Nach Vorbild der Feuerwehr Edenkoben wurde am Dienstag, 07.04.2020 der erste Online-Ausbildungsabend durchgeführt. Bequem vom Sofa, Küchentisch oder auch vom Arbeitsplatz (bspw. von der Werkfeuerwehr Stuttgart) aus konnte sich jeder der zeitweise 52 Teilnehmer in die Videokonferenz einwählen.

Thema der dreiviertelstündigen Ausbildungseinheit war die Informationsvermittlung über die Stabsarbeit bei der Feuerwehr im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation im Kreis SÜW sowie der Stadt Landau. Als Referenten konnten wir Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele gewinnen, der auch im Katastrophenschutzstab vertreten ist, vielen Dank hierfür. Alle offenen Fragen der Wehrleute konnten beantwortet werden. Der anschließende FreeTalk zum Kommunizieren und privaten Austausch wurde gerne genutzt.

Auch wenn sich alle wünschen, sich schnellstmöglich wieder zu sehen, bleibt die Online-Ausbildung aufgrund des durchweg positiven Feedbacks erhalten, solange es die aktuelle Situation fordert.

Die Feuerwehr Herxheimweyher hatte ebenfalls bereits am Freitag, 03.04.2020 einen Online-Ausbildungsabend durchgeführt.

Bis dahin #Xundbleiwe #Zammehalde #dehämbleiwe

2020 0407 Onlineausbildung