Montag, 28. September 2020

                                                      

Laurentius Brotweihe 2020 - wie immer?

2020 0616 Brotweihe 2

Auch dieses Jahr fand die traditionelle Laurentius-Brotweihe in Herxheim statt.

Ebenso unterstützte die Feuerwehr Herxheim auch in diesem Jahr diese Veranstaltung der Pfarrgemeinde und Ortsgemeinde Herxheim tatkräftig.

2020 0616 Brotweihe 1Aber dieses Jahr stand die Veranstaltung unter dem Zeichen der Corona-Pandemie. Das war auch im Vorfeld die Herausforderung für die Vorbereitungen, um die Veranstaltung gemäß der Coronabekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz korrekt durchzuführen. Federführend geplant wurde das Konzept von zwei Kameraden. So mussten, im Gegensatz zu den früheren Jahren, umfangreiche Absperrmaßnahmen und Beschilderungen aufgestellt werden. Damit wurde bereits um 8 Uhr am Sonntag Morgen begonnen, sodass alles fertig bereitstand, bevor die ersten Teilnehmenden kamen.

Die größte Anpassung war aber die "Brotverteilung". So musste das bisherige Verfahren, die Verteilung durch Körbe mit Personal der Feuerwehr und des DRK Ortsverein Herxheim, auf eine Covid-19 konforme Möglichkeit umgestellt werden. Dank eines Feuerwehrkameraden wurden zwei Rutschen aus Holz hergestellt. Dadurch war es möglich, diese auf je einer Seite des Brotwagens einzuhängen und die gebotenen Abstände zu wahren. Die Teilnehmenden der Brotweihe gingen mit Abstand zueinander von zwei Seiten am Brotwagen vorbei und nahmen ihr Brot in Empfang. Das Feedback aller fiel sehr positiv aus. Viele waren der Meinung diese neue Art der "Brotverteilung" auch zukünftig einzusetzen.

Trotz der sehr heißen Temperaturen gab es keinerlei Zwischenfälle, so dass das DRK Herxheim glücklicherweise keine zusätzlichen Betreuungsaufwand hatte. Auch hier hatte man sich im Vorfeld Gedanken gemacht.   Während der Veranstaltung liefen auch immer wieder Trupps vom DRK umher, um im Fall der Fälle eingreifen und unterstützen zu können.

Nochmals vielen Dank an alle Helfer und Besucher für die Unterstützung und ihr diszipliniertes Verhalten! Ohne das umsichtige Handeln und Verhalten aller hätte eine solche Veranstaltung nicht durchgeführt werden können.

Auch uns war es ein Anliegen - gerade in Zeiten einer solchen Pandemie - an dem Gelübde, welches in Zeiten der Pest vor über 350 Jahren entstanden ist, festzuhalten!

Wir, als Feuerwehr Herxheim, haben gerne unseren Beitrag dazu geleistet!