Montag, 28. Mai 2018

                                                      

 

Brandmeldealarm, Geothermiekraftwerk Insheim

Einsatzort Details

Insheim, Hinter der Sandgrube
Datum 04.09.2013
Alarmierungszeit 06:29 Uhr
Einsatzende 07:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 1 Min.
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 16 FW Herxheim, 13FW Insheim
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Herxheim
Feuerwehr Insheim
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  HLF 20/16  ELW 1 (a.D.)

    Einsatzbericht

    Ausgelöste Brandmeldeanlage im Geothermiekraftwerk Insheim

    Die Brandmeldeanlage wurde durch austretenden Wasserdampf ausgelöst. Außer dem Schließen eines Ventils waren für die Feuerwehr keine weitere Maßnahmen notwendig. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

     
    Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok