Dienstag, 18. Mai 2021

                                                      

 

LKW-Brand in Rohrbach, Große Ahlmühle

Einsatzort Details

Rohrbach, Große Ahlmühle
Datum 02.07.2014
Alarmierungszeit 19:29 Uhr
Einsatzende 21:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 46 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 25 FW Herxheim, 13 FW Rohrbach
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Herxheim
Feuerwehr Rohrbach
    Rettungsdienst
      Polizei
        Fahrzeugaufgebot   DLA (K) 23/12  TLF 16/25  HLF 20/16  ELW 1 (a.D.)
        Brandeinsatz > Fahrzeugbrand

        Einsatzbericht

        Die Feuerwehr Rohrbach und die Feuerwehreinsatzzentrale Herxheim wurden zu einem LKW-Brand in Rohrbach im Gewerbegebiet Große Ahlmühle alarmiert. Bereits auf Anfahrt konnte von der Feuerwehr Rohrbach eine Rauchentwicklung ausgemacht werden. Das HLF der Feuerwehr Herxheim war aufgrund der Alarmmeldung auch auf Anfahrt.

        Da der LKW in einer offenen Halle stand, wurde sofort weiteres Personal der Feuerwehr Herxheim nachalarmiert.

        Der LKW brannte im Bereich der Ladefläche und des hinteren Fahrerhauses, seitliche Kunststoffteile der Halle waren bereits weggeschmolzen. Mit 2 C-Rohren wurde der Brand gelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Der LKW wurde schließlich aus der Halle geschoben und das Fahrerhaus gekippt, um an die letzten Glutnester zu kommen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder