Donnerstag, 02. Februar 2023

                                                      

 

Eingestürzte Scheune in Hayna, Kapellenweg

Einsatzort Details

Hayna, Kapellenweg
Datum 04.07.2021
Alarmierungszeit 17:32 Uhr
Einsatzende 02:37 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 5 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 50
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Herxheim
Feuerwehr Hayna
    Bauhof VG Herxheim
      Polizei
        Technisches Hilfswerk
          Fahrzeugaufgebot   ELW 1  MTF  DLA (K) 23/12  HLF 20/16  RW 1  KLAF
          Techn. Hilfe > Sonstiges

          Einsatzbericht

          Die Feuerwehren Hayna und Herxheim wurden zu einem Gebäudeeinsturz im Kapellenweg alarmiert. Vor Ort zeigte sich, dass eine Scheune in sich zusammengefallen und Teile auf die Straße gestürzt waren. Der eingestürzte Dachgiebel lehnte an ein benachbartes  Wohngebäude an.

          Als Erstmaßnahme wurden mit der Drehleiter lose, absturzgefährdete Teile entfernt. Im weiteren Verlauf wurde das Technische Hilfswerk nachalarmiert, damit die Einsatzstelle vom Baufachberater erkundet werden konnte. Das THW trug anschließend auch mit Hilfe eines Krans die Scheune soweit ab, dass keine Gefahr für die Öffentlichkeit sowie das Nachbargebäude mehr bestand.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder