Sonntag, 11. April 2021

                                                      

 

Gebäudebrand - brennender Wäschetrockner, Käsgasse

Einsatzort Details

Herxheim, Käsgasse
Datum 24.02.2021
Alarmierungszeit 22:11 Uhr
Einsatzende 23:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 4 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Herxheim
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   ELW 1  MTF  DLA (K) 23/12  TLF 16/25  HLF 20/16
      Brandeinsatz > Gebäudebrand

      Einsatzbericht

      Zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Keller wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Herxheim alarmiert. Bei Ankunft drang bereits dichter Rauch aus der Hauseingangstür. Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung mit einem C-Hohlstrahlrohr in den Keller vor. Ein zweiter Trupp unter Atemschutz versuchte den Rauchvorhang an der Kellertreppe zu setzen , was aber aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht möglich war. Der Angriffstrupp hat den brennenden Trockner mit wenigen Wasserstößen abgelöscht. Der abgelöschte Trockner wurde anschließend ins Freie gebracht. Das Gebäude wurde mit einem Hochleistungslüfter entraucht und dem Eigentümer nach einer abschließenden Begehung übergeben.