Montag, 28. Mai 2018

                                                      

Spineboard

Das Spineboard (auf Deutsch übersetzt: Wirbelsäulenbrett) ist im Prinzip ein starres Kunststoffbrett mit Tragegriffen und kann wie folgt bei einer Personenrettung eingesetzt werden:

  • Immobilisation bei Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen

  • Wasserrettung / Eisrettung

  • Patientengerechte Rettung aus PKW + LKW

  • Rettung aus unwegsamem Gelände

Das Spineboard ist auf dem HLF verlastet. Damit die Person während des Transports nicht herunterfällt, wird diese mittels Bändern auf dem Brett gesichert.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok