Dienstag, 16. Oktober 2018

                                                      

Rettungsspreizer SP 43 XL

Hydraulische Rettungsgeräte dienen in erster Linie zur Befreiung von Menschen aus Notlagen. Es ist ein sicheres und schonendes Arbeiten möglich, denn Gefährdungen durch Erschütterungen, Funkenflug oder wegfliegende Teile werden größtenteils vermieden. Hydraulische Rettungsspreizer sind ausgelegt, um Teile auseinander zu drücken, Rettungsöffnungen zu schaffen, Lasten anzuheben oder z.B. Rohre abzuquetschen. Desweiteren dienen Spreizer unter anderem zum Öffnen verklemmter Fahrzeugtüren.

Der Rettungsspreizer SP 43 XL ist auf dem HLF verlastet.

 

Spreizkraft im Arbeitsbereich
46 - 203 kN

Schließkraft
74 kN
 
Spreizweg
820 mm

Gewicht   
20,5 kg