Montag, 28. Mai 2018

                                                      

Hydraulischer Hebesatz

Der hydraulische Hebesatz dient zum Anheben, Sichern und Bewegen von Lasten.

Er wird in der Regel dann verwendet, wenn andere Geräte zum Heben von Lasten aufgrund ihrer Bauart und der begrenzten Hubkraft nicht mehr einsetzbar sind.

Die Hydraulikzylinder werden von der handbetätigten Hydraulikpumpe mit Öldruck versorgt und haben eine Hubkraft von 150kN. Über einen Zweiwege-Verteiler können gleichzeitig zwei Hydraulikzylinder betrieben werden.

Die Stempel der Hydraulikzylinder können mit verschiedenen Distanzstücken verlängert werden. Die Hydraulikzylinder haben paarweise gleiche Hubkraft und Hubhöhe und können wenn der Zwischenraum zwischen Auflagefläche und Last nicht ausreicht mit Hebeklauen seitlich an die Last angesetzt werden. Die Druckplatten können als Kopf und Fußplatten verwendet werden.

.
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok